Virtual Brass Academy – Eröffnungskonzert

Eröffnungskonzert der Virtual Brass Academy des Ensemble Musikfabrik

Do. 01.08.2024 20:00 Uhr Eintritt frei ical

Köln, Studio des Ensemble Musikfabrik

©Astrid-Ackermann

Agata ZubelFriction (2020)
für Trompete, Posaune und Tuba

Payam YousefiAttract, Repulse, Oscillate (2023)
für Horn solo

Jacques Rebotier Brève n°17 “Pourquoi tu m’aimes plus?” (1991)
für Tuba solo

Milica Djordjević – Phosphorescence (2014)
für Horn, Trompete und Posaune

Piim Nasriotov – crunch (2024)
horn, trumpet, trombone, tuba

Felipe LaraPostcard 4 (2021)
für Posaune solo

Liza Limshallow grave (2023)
Erster Satz für Keramikhorn

Mazyar Kashian – Roshanai (2024)
für Doppelschalltrichterhorn, Doppelschalltrichtertrompete, Posaune und Tuba

Piim Nasriotov“it is a beautiful summer, we could be playing outside”
für Horn, Trompete, Posaune und Tuba

Christine Chapman, Horn
Marco Blaauw, Trompete
Stephen Menotti, Posaune
Maxime Morel, Tuba

Das Konzert wird zusätzlich live auf YouTube und Facebook gestreamt.

Weitere Informationen zur

Virtual Brass Academy for Composers