Adventure

Ein Kooperationsprojekt mit dem Institut für Neue Musik der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Adventure heißt die seit 2019 langfristig angelegte Zusammenarbeit zwischen der Hochschule für Musik und Tanz Köln und dem Ensemble Musikfabrik, größtenteils finanziert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW. Im Rahmen von Adventure arbeiten Kompositionsstudierende der Klassen Prof. Michael Beil, Prof. Brigitta Muntendorf und Prof. Miroslav Srnka intensiv mit den SolistInnen des Ensemble Musikfabrik an neuen Kompositionen. Dabei sorgt das Kooperationsprojekt nicht nur für einen wechselseitigen Lernprozess über eine lange Zeitspanne – es können auch verschiedene Formate anvisiert werden oder ein Vorhaben kann sich über den üblichen Rahmen hinaus über mehrere Semester ziehen. Die dabei entstehenden Kontakte zwischen Musiker- und Komponistengeneration wirken in die Zukunft hinein.

Die facettenreichen Möglichkeiten, die dieser Dialog bietet, zeigen sich in Uraufführungskonzerten mit unterschiedlichsten Besetzungen, von Solo über Kammermusik bis zur vollen Ensemblebesetzung, in der künstlerischen Auseinandersetzung mit Elektronik, Licht, Video, Gesang und Raum. Zahlreiche Videos sind dabei entstanden – teilweise während der Corona-Pandemie, aber auch Konzertdokumentationen aus dem Konzertsaal der HfMT – und dokumentieren die Zusammenarbeit nachhaltig.

Künstlerische Leitung: Prof. Brigitta Muntendorf, Prof. Michael Beil, Thomas Fichter

 

Ministerium für Kultur und Wissenschaft
Melvyn Poore
Adventure #1 © Janet Sinica
Adventure #1 © Janet Sinica
Adventure #1 und #2 © Janet Sinica

Adventure #6

Adventure #6

25.06.2021
Köln Hochschule für Musik und Tanz

Simon Al-OdehpiaNOtrio (2021) Uraufführung

Helena Cánovasalgo sobre la espera (2021) Uraufführung

Shengteng ZhangZOOM (2021) Uraufführung

Javier VázquezOikos K (2021) Uraufführung

Eduardo Loríatres colores (2021) Uraufführung

Chin-Hsien ChungWhose birthday? (2021) Uraufführung

Ensemble Musikfabrik
Simon Spillner, Klangregie

Adventure ist ein Kooperationsprojekt mit dem Institut für Neue Musik der Hochschule für Musik und Tanz, Köln

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adventure #5

Adventure #5

02.07.2021
Köln, Hochschule für Musik und Tanz

Pablo Garretón – Acephale for Ensemble & Live Electronics (2020)

Federico Perotti – Ricordo per ensemble (2020)

Patrick Schäfer – Sisyphos I für Ensemble (2020)

Dariya Maminova – Silently the river silently (2020)

Marc Vogler – Perpetuum Mobile für Ensemble (2020)

Mazyar Kashian – Game (2020)

Uraufführungen von Studierenden der Kompositionsklassen Prof. Michael Beil, Prof. Brigitta Muntendorf, Prof. Miroslav Srnka

Ensemble Musikfabrik
Aaron Cassidy, Dirigent
Simon Spillner, Klangregie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adventure #4

Adventure #4

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marc L. Vogler – Kammerkonzert (2020)

Da das Konzert von Adventure #4 in Zusammenarbeit mit dem Institut für Neue Musik der Hochschule für Musik und Tanz Köln im Sommer 2020 nicht stattfinden konnte, wurden Videos produziert, die sich mit dem Wechselspiel von Instrument, Elektronik und Medialität auseinandersetzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Benjamin Grau – sonority (2020)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Euimin Nam – Ewiges Minus, übriges ich (2020)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dmitry Remezov – vakuum (2020)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Carlie Schoonees – „Hey, I like your personality.“ „Thanks, it’s a disorder.“ (2020)

Adventure #3

Adventure #3

20.12.2019
Köln, Hochschule für Musik und Tanz

Mazyar KashianBotanisieren (2019) Uraufführung

Matias CassanoMercator Projection oder ein betrunkener Affe mit einem Messer vor einem Spiegel (2019) Uraufführung

Eduardo LoríaPunto y línea (2019) Uraufführung

Chin-hsien Chungwhich? WHICH? A, B or C? (2019) Uraufführung

Simon al OdehAnhiraf (2019) Uraufführung

Dmitry RemezovExpiration in respirator (2019) Uraufführung

Ensemble Musikfabrik
MusikerInnen der HfMT
Simon Spillner, Klangregie

Adventure #2

Adventure #2

28. Juni 2019
Köln, Hochschule für Musik und Tanz Köln

Pablo Garretón | Pananalyticon (2019) für Klarinette, Violoncello, Keyboard, Drumset mit Live-Elektronik und Video – Uraufführung

Lucia Kilger | C/_U|C# (2019) für verstärkte Tuba, 4 Kanal-Zuspiel und Live-Elektronik – Uraufführung

Euimin Nam | Wie sie in den Wald hineinruft, so schallt er heraus II (2019) für Stimme, Ensemble, Elektronik und Video – Uraufführung

Marc Vogler | Müller-Rosé (2019) Sein und Schein des Wiesbadener Opernsängers aus Thomas Manns Hochstaplerroman Felix Krull – für Stimme, Ensemble und Video – Uraufführung

Andrew Haig | Ebb (2019) für 6 Musiker inkl. Perkussion – Uraufführung

Żaneta Rydzewska | data processing (2019) für Ensemble – Uraufführung

Studierende der Kompositionsklassen Prof. Beil, Prof. Hechtle u. Prof. Muntendorf

Elias Peter Brown, Dirigent
Clement Power, Dirigent
Ensemble Musikfabrik
Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln
Simon Spillner, Klangregie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Adventure #1

Adventure #1

27.06.2019
Köln, Hochschule für Musik und Tanz

Nicolas Berge | double exposure (2019) für Bass-Klarinette, Viola, Keyboard, Drumset, Live-Elektronik und Licht – Uraufführung

Helena Cánovas i Parés | Unterweisung im Singen (2019) Bearbeitung der gleichnamigen Texte von Julio Cortázar – Uraufführung

Mazyar Kashian | Musik für Kinder (2019) Uraufführung

Martín Letelier | Ya no van a haber robots (2019) für Stimme und Ensemble – Uraufführung

Santiago Bogacz | …………….. (2019) für Ensemble und Live-Elektronik – Uraufführung

Matías Cassano| Por imos y no (2019) für Ensemble – Uraufführung

Dariya Maminova | „Я не знаю…“ („Ich weiß nicht…“) (2019) für Stimme und Ensemble, Worte: Welimir Chlebnikow – Uraufführung

Studierende der Kompositionsklassen Prof. Beil, Prof. Hechtle u. Prof. Muntendorf

Elias Peter Brown, Dirigent
Clement Power, Dirigent
Ensemble Musikfabrik
Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln
Simon Spillner, Klangregie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden