Konzerte 2018

05. und 06.07.2018 Ein inklusives Tanz- und Musiktheaterprojekt, Düsseldorf

David P. Graham Three Dances -  A hommage to Petrouschka (2018) für Klarinette, Trompete, Percussion, Akkordeon, Violine, Kontrabass - Uraufführung - Kompositionsauftrag der Deutschen Oper am Rhein

Studio Musikfabrik

Kooperation mit Deutscher Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg im Rahmen eines inklusiven Tanz- und Musiktheaterprojekts für Kinder und Jugendliche zwischen 10-17 Jahren mit und ohne Behinderung oder mit Fluchterfahrung.

Gefördert durch die Ralf und Uschi Kurscheit Stiftung.

07.07.2018 Eine kleine Nachtmusik, Köln, Studio des Ensemble Musikfabrik

Luigi Dallapiccola piccola musica notturna (1954) für Flöte, Oboe, Klarinette, Harfe, Celesta, Violine, Viola und Violoncello

Bernd Alois ZimmermannTrio für Violine, Viola und Violoncello (1944)

Anton Webern Op. 24 (1931-1934) für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Trompete, Posaune, Klavier, Violine und Viola

David P. GrahamThree Dances - A hommage to Petrouschka (2018) für Klarinette, Trompete, Percussion, Akkordeon, Violine und Kontrabass - Kompositionsauftrag der Deutschen Oper am Rhein

Studio Musikfabrik

Kooperation von Studio Musikfabrik mit Kölner Schulklasse zur Vermittlung neuer Musik von Jugendlichen an Jugendliche.

Eintritt frei.

03.11.2018 NOW! Festival, Essen

Dieter Schnebel | Bauernszene (1991-93) aus Museumsstücke 1

Harrison Birtwistle | Cortege (2007) a ceremony for 14 musicians in memory of Michael Vyner

Toshio Hosokawa | Voyage V (2001) für Flöte und Kammerorchester

Yatsutaki Inamori | Neues Werk (2018) Uraufführung
Kompositionsauftrag von NOW! Festival Essen.

Mauricio Kagel | Finale mit Kammerensemble (1980/81)

Sarah Heemann, Flöte
Peter Veale, Dirigent
Studio Musikfabrik

Für weitere Informationen besuchen Sie auch unseren Konzertkalender.