Musique d'art

23.05.2021 20:00 Uhr
Online, Le vivier

Online-Stream aus dem Studio des Ensemble Musikfabrik

Simon Martin - Musique d’art (2021) - virtuelle Uraufführung
für Trompete, Horn, Posaune, Euphonium und Elektronik

Christine Chapman, Horn
Marco Blaauw, Trompete
Bruce Collings, Posaune
Melvyn Poore, Euphonium

Simon Martin und Ensemble Musikfabrik setzen ihre Zusammenarbeit fort und präsentieren eine neue Verbindung von Klängen, die sich aus Obertönen von Blechblasinstrumenten und Elektronik zusammensetzt. Das Werk Musique d’art (2021) bringt die vier Instrumente der Blechbläsergruppe des Ensemble Musikfabrik zusammen: Trompete, Horn, Posaune und Euphonium. Die Klänge der Bläser entwickeln sich entsprechend des elektronischen Soundtracks. Gleichzeitig beeinflussen die Musiker die Klangpalette der Akkorde, die sich in einer unendlichen Kontinuität abwechselnd in Spannung und Entspannung entfalten und verflechten. Der Klang der Instrumente wird von den Lautsprechern verzögert wiedergegeben und zusätzlich durch Sinuswellen verdoppelt, die spiegelbildlich mitschwingen, mal als perfekte Schallreflexion, mal leicht verzerrt. Das Ergebnis ist eine reichhaltige und allumfassende Klangtextur.

Koproduktion: Ensemble Musikfabrik / Projections libérantes

Tickets zum Stream um 20 Uhr / Berlin Zeit  (14 Uhr / EDT)