Mit fremden Ohren gehört

Yiran Zhao ist Stadtkomponistin in Unna und setzt sich im Rahmen ihrer Residenz mit dem Eigenen und dem Fremden auseinander.

Gérard Grisey | Stèle (1995) für zwei Schlagzeuger und Licht

Ole Hübner | this place (2015) für Bassflöte und Audio-/Videozuspielung

Yiran Zhao | OBSERVABLES (2016) für drei Performer, drei Zuschauer und Licht

Georges Aperghis | Récitation 9 (1978) für Stimme solo

Carola Bauckholt |langsamer als ich dachte (1990) für Violoncello, Percussion und Diaprojektion

Georges Aperghis | Récitation 14 (1978) für Stimme solo

Carola Bauckholt | Humus (2011) für Bassflöte, Bassklarinette, Horn und sechs Orgelpfeifen

Yiran Zhao | Kōng (2017/18) für Video und Ensemble - Uraufführung

Ensemble Musikfabrik

Das Projekt "Stadtkomponistin in Unna" wird durch die Sybill-Westendorp-Stiftung und die Kulturstiftung der Sparkasse UnnaKamen ermöglicht. VVK € 10, AK € 12, im i-Punkt Unna, Lindenplatz 1, Telefon: 02303/103 777, Fax: 02303/103 788, Öffnungszeiten: Di-Fr: 10:30-18:30 Uhr, Sa: 10:30-14:30 Uhr
E-Mail: zib-i-punkt@stadt-unna.de

Ein Interview mit Yiran Zhao