Fünf Reflexionen

23.10.2021 18:00 Uhr
Tallinn, Noblessner (Nobel Hall)

Uraufführungen Estnischer Komponistinnen:

Helena Tulve - stream 3 (2006/2021)

Age Veeroos - “Ich sehe Federn wachsen im Sand der Wüsten…” (“näen linnusulgi kasvamas kõrbede liivas…”) (2021)

Monika Mattiesen - Parallel Bridge (2021)

Elis Hallik - Born in Waves (2021)

Marianna Liik - 3 spins (2021)

Ensemble Musikfabrik
Clement Power, Dirigent

Mit freundlicher Unterstützung durch das Goethe-Institut

Goethe-Institut Logo