Electronic Gate Cologne - eine Vortex Performance

13.04.2013 20:00 Uhr
Köln, Im Mediapark 7

Klang, Musik, Bewegtbild, Licht: analog/digital; Dialog/Friktion

Ein Dialog zwischen Klang- und visueller Kunst, analoger und digitaler Handschrift mit räumlichperformativen Charakter. Klangmaschinen, Lichtobjekte, kybernetische Ansätze und Notationssysteme werden in einer gemeinsamen Raumkomposition zusammengefasst.

Karlheinz Stockhausen | SPIRAL (1968)
für einen Solisten mit Kurzwellen-Empfänger

Luigi Nono | ... sofferte onde serene ... (1976)
per pianoforte e nastro magnetic

Andras Blazsek | Vortex (2010)
Fassung mit Schlagzeuger | in Zusammenarbeit mit Martin Blažíček und Axel Pulgar (Video)
 
Luigi Nono | Post-prae-ludium n. 1 per Donau (1987)
per tuba e live electronics

Lea Letzel | Au-delà de l´aléa (2013)
Elektro-akustische Komposition für 12 Leuchstoffröhren

Anastasia Malkhazova | Konsonanten (2013)
Installation
 
Karlheinz Stockhausen | KONTAKTE (1968)
für elektronische Klänge, Klavier und Schlagzeug

Axel Pulgar | Draft for a Visual Musician (2013)
für Video/Computer Graphics
 
Melvyn Poore | Tuba
Ulrich Löffler | Klavier
Benjamin Kobler | Klavier
Dirk Rothbrust | Schlagzeug
Hendrik Manook | Klangregie

Andras Blazsek | Klang- und Videokünstler, KHM

Lea Letzel | KHM

Anastasia Malkhazova | KHM

Axel Pulgar | Künstler/Visual Musician, KHM
Luis Negrón, Heide Hagebölling-Eisenbeis | 
Künstlerische Leitung, KHM