Akademie Musikfabrik | Departure

25.01.2019 20:00 Uhr
Köln, Studio des Ensemble Musikfabrik

Benjamin Grau parley (2018/19) für Klavier und Schlagzeug | Uraufführung

Santiago Bogacz | The free access to knowledge by the total abolition of power (2018/19) für Klavier und Kontrabass | Uraufführung

Żaneta Rydzewska | sit back and relax (2018/19) für Klavier, Schlagzeug und Kontrabass | Uraufführung

Pablo Garretón | Ephemeral Memories (2018/19) für zwei Klaviere und zwei Schlagzeuge | Uraufführung

Georgia Koumará | Trickster's Shenanigan (2018/19) für Schlagzeug | Uraufführung

Lucia Kilger W (2018/19) für Kontrabass | Uraufführung

(Studierende der Kompositionsklasse Prof. Michael Beil und Prof. Brigitta Muntendorf)

Ramón Gardella, Schlagzeug
Rita Soares, Schlagzeug
Tiago Calderano, Schlagzeug
Marlies Debacker, Klavier
Maria Shykyrinska, Klavier
Robbin Reza, Klavier
Pedro Sperandio, Klavier
Constantin Herzog, Kontrabass
(Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln)

Dirk Rothbrust, Schlagzeug
Ulrich Löffler, Klavier
Benjamin Kobler, Klavier
Florentin Ginot, Kontrabass

Prof. Michael Beil, künstlerische Leitung
Dirk Rothbrust, künstlerische Leitung
Simon Spillner, technische Leitung

Departure ist eine Kooperation von Ensemble Musikfabrik und Studio für Elektronische Musik der Hochschule für Musik und Tanz Köln