Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik

07.08.2021 19:30 Uhr
Darmstadt, Lichtenbergschule (Große Sporthalle)

Georges Aperghis - The Dong with a luminous nose (2019) Uraufführung
für Piccoloflöte solo
Kompositionsauftrag von Ensemble Musikfabrik, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Harry Partch - Castor No. 3 Incubation aus Castor and Pollux, A Dance for the Twin Rhythms of Gemini (1952)

Harry Partch - Pollux No. 3 Incubation aus Castor and Pollux, A Dance for the Twin Rhythms of Gemini (1952)

Bethan Morgan-Williams - Gêmdisyn (2020) Uraufführung
für Es-Klarinette solo

Liza Lim - The Green Lion Eats the Sun (2015)
für Doppeltrichter-Euphonium
Kompositionsauftrag von Ensemble Musikfabrik, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Harry Partch - Verse 21 aus And on the Seventh Day Petals Fell in Petaluma (1963–66)

Milica Djordjević - how to evade? (2011)
für Violine und Oboe

Rebecca Saunders - dust (2017/18)
für Schlagzeug solo
Kompositionsauftrag von ACHT BRÜCKEN Musik für Köln und Ensemble Musikfabrik, gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Solisten des Ensemble Musikfabrik:
Helen Bledsoe, Piccoloflöte
Peter Veale, Oboe
Carl Rosman, Klarinette
Melvyn Poore, Doppeltrichter-Euphonium
Dirk Rothbrust, Schlagzeug
Thomas Meixner, Schlagzeug
Hannah Weirich, Violine

Bei den Darmstädter Ferienkursen 2021 werden Teilnehmer*innen verschiedener Instrumentalstudios die Gelegenheit haben, einige der Harry-Partch-Instrumente in einem zweitägigen Workshop kennenzulernen.

Internationales Musikinstitut Darmstadt