Akademie Musikfabrik | Conductor Collider

29.03.2019 18:00 Uhr
Köln, Studio des Ensemble Musikfabrik

In Kooperation mit dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrats bietet
Akademie Musikfabrik einen fünftägigen Dirigierkurs für zeitgenössische Musik für vier Stipendiat*innen an.
Gábor Hontvári, Johannes Marsovszky, Seung Hyun Baek und Gabriel Venzago werden unter gemeinsamer Anleitung von Prof. Rüdiger Bohn und Ensemble Musikfabrik vier Musikstücke erarbeiten und in einem Abschlusskonzert präsentieren.

Edgard Varèse | Octandre (1923) für 8 Instrumente

Rebecca Saunders | a visible trace (2006) für 11 Solisten und Dirigent

Mark Andre | ni (2006) für Ensemble

Iannis Xenakis | Thallein (1984) für 14 Musiker

Eintritt frei

dirigentenforum.de