28.07.2020

Lockdown Tape #39

Milica Djorjević - Do you know how to bark? Non-communication for double bass solo (2012)


--- Deutsche Übersetzung unten ---

For the blog, Florentin Ginot explains the piece's remarkable energy:

Do You Know How To Bark ? is a striking gesture and in a way, a simple statement that Milica Djordjevic brought to life. The primary impulse of the piece that activates the instrument at its highest point, is a jump into the barking energy. The 6 minutes that follow will become a frantic run for the performer, swinging between the rough and the subtle melodys, until the last long gesture, sounding as a resonance of the first impulse.

I met Milica for the first time in Paris in 2015 to perform this solo. Since then, the piece has evolved and travelled quite a lot, but it’s always a lot of fun to bring it on stage and dive into the barking of the bass.
- July 2020

--- Deutsche Übersetzung ---

Für den Blog erklärt Florentin Ginot die bemerkenswerte Energie des Stücks:

Do You Know How To Bark ? ist eine markante Geste und in gewisser Weise eine einfache Aussage zugleich, die Milica Djordjevic zum Leben erweckt hat. Der Hauptimpuls des Stücks, der das Instrument an seinem höchsten Punkt aktiviert, ist ein Sprung in die bellende Energie. Die folgenden 6 Minuten werden für den Interpreten zu einem rasenden Lauf, der zwischen den rauen und den subtilen Melodien schwankt, bis zur letzten langen Geste, die als Resonanz des ersten Impulses erklingt.

Ich traf Milica zum ersten Mal im Jahr 2015 in Paris, um dieses Solo aufzuführen. Seitdem hat sich das Stück weiterentwickelt und ist ziemlich viel gereist, aber es macht immer viel Spaß, es auf die Bühne zu bringen und in das Bellen des Basses einzutauchen.
- Juli 2020