Blog-Selects

Thomas Fichter portrait

Ensemble Musikfabrik Appoints Thomas Fichter as Director

29.05.2018 | 

Ensemble Musikfabrik beruft Thomas Fichter zum Intendanten
Bundestagspräsident a.D. Prof. Dr. Norbert Lammert übernimmt Schirmherrschaft

> Weiterlesen
Marco Blaauw

25 years! Happy anniversary, Marco!

23.03.2018 | 

Marco Blaauw - trumpet player of Ensemble Musikfabrik

> Weiterlesen

Happy Birthday HCMF!

16.11.2017 | 

Congratulations to the 40th edition of Huddersfield Contemporary Music Festival!

> Weiterlesen
Führung Students Leisure Management Rotterdam

Freunde des Ensemble Musikfabrik

08.11.2017 | 

Gratis Mitgliedschaft für Studierende 

> Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch Helen und Benni!

25.10.2017 | 

In diesem Jahr haben wir gleich zwei Jubiläen zu feiern! 

 

> Weiterlesen

Die Musik macht etwas mit der Welt!

21.07.2017 | "Die Musik macht etwas mit der Welt!" - unter diesem Stichwort entwickelte die Agentur für Kommunikationsdesign Q, mit denen wir nun seit einigen Jahren vertrauensvoll zusammenarbeiten, und die Fotografin Katharina Dubno eine Reihe von wunderbaren Titelmotiven für unsere Saisonbroschüren. Der Satz stammt aus einem gemeinsamen Treffen mit dem Ensemble und wird auf den Bilder spannungsreich in Szene gesetzt.
> Weiterlesen

Thomas Oesterdiekhoff verlässt Ensemble Musikfabrik

01.03.2017 | Nach 25 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit trennen sich die Wege von Thomas Oesterdiekhoff und Ensemble Musikfabrik zum 1. März 2017. Bis auf weiteres übernimmt der Vereinsvorstand die Aufgaben der Geschäftsführung. „Wir bedanken uns von Herzen für das außergewöhnliche Engagement, mit dem Thomas Oesterdiekhoff das Ensemble seit seiner Gründung geprägt hat, zunächst als Schlagzeuger und dann als Geschäftsführender Intendant“, erklären die Vorstandsmitglieder Ulrich Löffler, Benjamin Kobler und Dirk Wietheger.
> Weiterlesen

Leidenschaft für die Musik

19.10.2016 | Für die Oper Köln ist es jedes Mal eine große Freude mit dem Ensemble Musikfabrik zusammen zu arbeiten. Die hochmotivierten, exzellenten Solisten des Ensembles haben sowohl die Uraufführung von Karlheinz Stockhausens „Sonntag aus Licht“ (2011) als auch die Welturaufführung von Liza Lims „Tree of Codes“ (2016) auf höchstem Niveau im Staatenhaus umgesetzt. Ihre Freude und Leidenschaft für die Musik haben die Musiker in beiden Produktionen mit großer Sinnlichkeit im Ausdruck verbunden und damit Publikum und Presse gleichermaßen in den Bann gezogen.
> Weiterlesen

poets of performance

13.10.2016 | Musikfabrik is more than an ensemble of musicians - they are poets ofperformance and magicians of the spirit; they sing, they dance, theyplay...they even carry 'dead' bodies on stage on occasion...It hasbeen my privilege to have worked in close collaboration with them onsolo pieces (with Peter Veale, Marco Blaauw, Alban Wesly & MelvynPoore), for the song-cycle 'Tongue of the Invisible' and the opera'Tree of Codes'. Happy 25th Birthday my friends! Liza x
> Weiterlesen

Praktizierte Differenziertheit

22.09.2016 | 25 jahre erfolgsmodell musikfabrik, das betrachtet man als jemand, der die anfänge dieses bedeutenden ensembles miterlebt und mitgestaltet hat, mit großer freude.
> Weiterlesen