Acht Brücken – Musik für Köln

02.05.2017 20:00 Uhr
Köln, Sartory-Saal

Jonathan Harvey | Sprechgesang (2007) für Oboe und Englischhorn Solo und Ensemble

Rebecca Saunders | Bite (2016) für Flöte Solo
Deutsche Erstaufführung

Peter Eötvös | Snatches of a conversation (2001) für Doppeltrichter-Trompete in C und Ensemble

Julien Jamet | Glossomanie (2017) für Doppeltrichter-Trompete
Kompositionsauftrag von ACHT BRÜCKEN | Musik für Köln, gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung
Uraufführung

Unsuk Chin | Cantatrix Sopranica (2004/5) für zwei Soprane, Countertenor und Ensemble

Piia Komsi, Sopran
Emily Hindrichs, Sopran
Guilhem Terrail, Countertenor
Helen Bledsoe, Flöte
Peter Veale, Oboe, Englischhorn
Marco Blaauw, Doppeltrichtertrompete
Christine Chapman, Sprecherin (Eötvös)
Ensemble Musikfabrik
Peter Rundel, Dirigent

Gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

www.achtbruecken.de