musikPiraten - eine Klanginsel für Kinder

Auf www.musikpiraten.de können Kinder zwischen sechs und neun Jahren eine Reise in die Welt der Klänge machen und dabei spannende musikalische Abenteuer erleben. In verschiedenen Szenen erkunden sie eine Insel und sammeln auf spielerische Weise Erfahrungen im Umgang mit Musik. So erblickt man beispielsweise ein Dorf oder eine Höhle, einen Urwald oder eine Bucht - in jeder Umgebung wartet ein Spiel auf die Besucher.
 
In den einzelnen Spielen werden Klänge erkannt, verändert, improvisiert, komponiert, Lautstärken verglichen und Geräusche zugeordnet. Das Besondere der Website: Im Hintergrund stehen echte, leibhaftige Musiker und Komponisten zum Kennenlernen, Instrumente zum Anfassen, Konzerte zum Besuchen und Menschen, die den Kindern Rede und Antwort stehen.
 
Natürlich sind alle Klänge, die auf der Seite zu hören sind, von den Musikern des Ensemble Musikfabrik selbst produziert. In kleinen Filmen kann man sehen, wie die einzelnen Geräusche und Töne entstanden sind.
 
www.musikpiraten.de wird gefördert von der PwC-Stiftung Jugend-Bildung-Kultur und WestLB AG.
 
musikPiraten war am 5.12.2010 "Ausgewählter Ort" im Land der Ideen.